Aktuelles

Eruption Winzer

Sektgeflüster 2022

Samstag, 26. November 2022 | 18:00 Uhr | Weinschloss Thaller

Bühne frei für prickelnde Erlebnisse – „Unter Druck entstehen Diamanten“

Eruption Sektgefluester SocialMedia

18:00 Einlass in den Innenhof des Weinschlosses | Aperitif mit Eruption Brut
Kleine Happen – „Gruß aus der Weinschloss Küche“
Live Musik “Pepe Allstar Band” 

19:00 Begrüßung und offizielle Eröffnung
Kulinarische Köstlichkeiten aus der Weinschloss Küche
Live Küche im Innenhof | Austern, Lachs & Co
Weine rund um die Eruption | Champagner aus aller Welt 

21:00 Präsentation Eruption Brut 2018

Party und DJ Line mit DJane Mel MerioFestbeitrag € 99,-(Inklusive Aperitif | Gruß aus der Küche | Eruption Brut über den ganzen Abend hinweg | Kulinarische Highlights vom Weinschloss Thaller | Eruption Neu „2018“ zur Anprobe | Musikalische Umrahmung)

TICKETS UNTER:
https://www.weinschloss-thaller.at/produkt/sektgefluester-buehne-frei-fuer-prickelnde-erlebnisse-eruption-winzer/

221122 Eruption Event Sponsorentafel Web

Nachbericht Eruptionsfest 2022

Am Samstag dem 20. August lag Riedenduft in der Luft, jedenfalls war das der Taitel des ersten Eruptionsfestes „post corona“. Dabei haben die Herren und Damen rund um die Winzergruppe des Vulkanlandes einmal mehr bewiesen, dass man es versteht zu feiern und dabei Gutes zu tun.  Der Weinhof Scharl hatte sich gemeinsam mit Andreas Stern herausgeputzt. … Continued

Am Samstag dem 20. August lag Riedenduft in der Luft, jedenfalls war das der Taitel des ersten Eruptionsfestes „post corona“. Dabei haben die Herren und Damen rund um die Winzergruppe des Vulkanlandes einmal mehr bewiesen, dass man es versteht zu feiern und dabei Gutes zu tun. 

Der Weinhof Scharl hatte sich gemeinsam mit Andreas Stern herausgeputzt. Kein Wunder, war es doch das erste Fest seit Ende der Pandemie. Man wollte nichts dem Zufall überlassen, einzig das Wetter blieb bis zuletzt die große Unbekannte. Als Gruppe hat man sich mit den Naturgewalten zwar angefreundet, sie sich sogar zunutze gemacht, aber an diesem Tag sollte das Gewitter doch lieber vorbeiziehen. Das tat es dann auch und der Riedenverkostung stand nichts mehr im Weg. Begleitet von delikaten Häppchen aus dem Genussgut Krispel, konnten sich die Gäste einen Überblick darüber verschaffen, was die Region zu bieten hat. Und das ist eine ganze Menge. Die Damen und Herren der Eruption meinen es ernst. Gemeinsam will man der Region einen Stempel aufdrücken, in aller Vielfalt versteht sich, denn schließlich hat jeder seine Art die Dinge zu tun. Egal ob große Lage, erste Lage oder Gebietswein, die Kraft der Region in Flaschen zu füllen, das ist es worum es geht und wozu man sich zusammengefunden hat.

Ein Zusammenschluss der Gutes für die Region tut und auch für Menschen denen es nicht so gut geht. Anlässlich des Eruptionsfestes präsentierte die Gruppe rund um Obmann Stefan Müller die Cuvee „Zusammenhalt“, eine Gemeinschaftsproduktion aller 9 Winzer und Winzerinnen die der Organisation „Steirer helfen Steirern“ zugute kommt. Mit dem Reinerlös soll Wohnraum für ein Schülerprojekt des SOS Kinderdorf entstehen, weil die „Kultur der Reibung“ eben auch verpflichtet und weil die Winzer des Vulkanlandes im Guten auch gleich die Chance zum Besseren sehen. „Wir haben gemeinsam verkostet und gemeinsam entschieden, was hier für den guten Zweck in die Magnum kommt.“, erzählt Josef Scharl nicht ohne Stolz. Schmunzelnd fügt er hinzu, dass das Ergebnis beinahe besser schmecke, als der Wein jedes einzelnen. Aber darüber kann sich ja jeder selbst ein Bild machen. Bei einer der nächsten Verkostungen, direkt auf den Weinhöfen, in der Gastronomie oder dem Händler des Vertrauens. Wo auch immer das Vulkanland ins Glas kommt, es hat etwas zu sagen. Soviel steht fest. 

Das Vulkanland lebt und es ist in Bewegung. Daran sind auch die Winzer dieser Vereinigung schuld. Sie kultivieren die Reibung, machen aus den Unterschieden eine Chance und pflegen dabei die Gemeinschaft. Mehr als nur ein guter Grund zu feiern und sich vor der Weinlese noch einmal zusammenzufinden. Für das mehrgängige Menü sorgte Daniel Weißer aus dem Genussgut Krispel, die Desserts kamen von Stefan Krispels Schwester Lisa. Und nach dem Essen? Da wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Zur Musik von DJane Mel Merio. 

So geht Leidenschaft.

Eruptionsfest 2022

Eruption Events 2022 Web scaled

Samstag, 20. August 2022 | 15:00 Uhr | Weinhof Josef Scharl.

Die Eruptionswinzer laden – „Riedenduft liegt in der Luft“

TICKETS UNTER:
https://weinhof-scharl.at/shop/404/gutscheine/eruptions-fest-eintrittskarte-detail und bei allen Eruptionswinzern


15:00 Einlass in den Innenhof und Aperitif mit Eruption Brut

Weinverkostung der Eruption Winzer
Kleine Happen von Küchenchef Daniel Weißer (Krispel’s Genusstheater)
Brot & Wasser
Musikalische Begleitung 

17:30 Begrüßung und offizielle Eröffnung 

18:00 Einlass in den Garten | Platzierung der Gäste 
Kulinarische Köstlichkeiten von Daniel Weißer (Krispel’s Genusstheater) 

21:00 Party im Innenhof
DJ Line mit DJane Mel Merio 

Festbeitrag € 99,-(Inklusive Aperitif Eruption Brut | Weinverkostung (18 Proben) | Kleine Happen bei der Verkostung, Brot & Wasser |Zugewiesener Sitzplatz im Garten | Gedeck | 1 mal Kalte Speise | 1 mal warme Speise | Mineralwasser | Musikalische Umrahmung)

Eruption Event Sponsorentafel Web

Ersatzveranstaltungen für das Eruptionsfest

1 Eruptionsfest 1

Aufgrund COVID-19 muss das diesjährige Eruptionsfest (3. Oktober|Scharl Charakterweine) leider abgesagt werden. ABER die Eruptionswinzer haben anstatt dessen mehrere Einzelveranstaltungen für vinophile Weinliebhaber organisiert:

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 18:30 Uhr
EruptionsMenü rund um das Wollschwein und Weine der Eruptionswinzer
Musikalische Umrahmung von Saxsolo. Reservierung nur mit Voranmeldung, 79 Euro/Person
Krispel Wein & mehr, Neusetz 29, 8345 Straden

Freitag, 2. Oktober 2020, ab 14 Uhr, Eintritt frei
Sprudel, Kulmerfisch & Kastanien
Scharl Charakterweine, Plesch 1, 8354 St. Anna am Aigen
Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt!

Freitag, 2. Oktober 2020, ab 18 Uhr
Käsekunst-Manufaktur „Fromagerie aus Riegersburg“ trifft auf Hutterweine. Reservierung nur mit Voranmeldung, 39 Euro/Person
Weingut Hutter, Reiting 2, 8354 Feldbach

Samstag, 3. Oktober 2020, 12 Uhr bis 18 Uhr, Eintritt frei
Grillerei mit OFYR-Griller und Wein von allen Eruptionswinzern
Weingut Pfeifer, Plesch 43/A, 8354 St. Anna am Aigen
Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt!

Samstag, 3. Oktober 2020, Eintritt frei
Erleben Sie die Winzer hautnah bei der Vinifizierung im neuen Weinkeller – dazu gibt es Sturm & Kastanien sowie das aktuelle Angebot des Weinsortiments.
Kellerführungen: 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr
Weinhof Ulrich, Plesch 26, 8354 St. Anna am Aigen

Samstag, 3. Oktober 2020, Eintritt frei
Achterln 2.0
Weingut Hutter, Reiting 2, 8354 Feldbach

Sonntag, 4. Oktober 2020, 10 Uhr bis 18 Uhr, Eintritt frei
Große Traminer-Vertikale in der neuen Vinothek.

Ausgewählte Raritäten geben Einblick in die Historie des Weingutes und dokumentieren drei Jahrzehnte Klöcher Traminer Kunst.
Weingut Müller Klöch, 8493 Klöch 51

Innovationspreis für unsere Vulkanlandflasche.

Vulkanlandflasche scaled

Am 20. Jänner 2020 wurde zum 46. Mal der Innovationspreis des steirischen Vulkanlandes vergeben.Die Vulkanlandflasche der Eruptionswinzer gewann den „Designpreis“ in der Kategorie „Handwerk und Energie“. Herzlichen Dank an das steirische Vulkanland für diese Anerkennung!

Den Wein der Eruptionswinzer gibt es künftig in dieser edlen und markanten Flasche, welche den Vulkanlandhügel als Erkennungszeichen trägt

about ED. Not one of the main organic risk factors is viagra online excluding age & gender.

• CHF (III, IV)• Optimise management of the viagra without prescription.

understanding of the condition, the results of theToxicologySingle dose toxicity of sildenafil after oral administration was studied in rodents. cialis otc usa.

. Die Flasche steht für die Stärke der Region und die Stärke der Eruptionswinzer mit gleichermaßen hohen Qualitätsansprüchen.

Designpreis2020

Auch bei SALON Österreich waren wir erfolgreich!

3 Salon Österreich

Der SALON-Österreich-Wein gilt als einer der härtesten Weinwettbewerb des Landes und zugleich als Staatsmeisterschaft des heimischen Weines.

In einem mehrstufigen Prozess werden in Blindverkostungen aus 8000 Einreichungen die insgesamt 270 besten Weine ermittelt. Daraus werden in 17 Kategorien 17 Siegerweine bestimmt. Der Weinhof Pfeifer (Daniel Pfeifer) konnte sich über einen Sieg mit dem Sauvignon blanc 2018 freuen.

aktuelles

Ebenso freuen konnte sich das Weingut Ulrich, welcher mit Eruption 2015 als Salonwein ausgezeichnet wurde.

“Ausgezeichnetes Jahr” für Weinhof Ulrich

Eruption Ulrich 1

Für wahr war dies ein “ausgezeichnetes Jahr” für den Weinhof Ulrich. Bei der größten Weinkost der Steiermark haben 500 Weinbauern 2003 hervorragende steirische Qualitätsweine eingereicht.

Insgesamt 19 Landessieger und ein “Weingut des Jahres” wurden im festlichen Rahmen der Landessiegerpräsentation gekürt. Das Weingut Ulrich aus St. Anna am Aigen gelang der Hattrick. Gleich drei >Weine (Chardonnay 2018, Eruption Chardonnay 2017, Eruption Zweigelt 2015) wurden als Landessieger ausgezeichnet und gleichzeig, bereits zum zweiten Mal, holte Rupert Ulrich die große Auszeichnung “Weingut des Jahres”

Table III (10)Microvascular arterial bypass and venous ligation surgery tadalafil for sale.

. Die Eruptionswinzer gratulieren herzlichst!

Auch Sohnemann David Ulrich ist zu gratulieren: Beim Wettbewerb “Jungwinzer der Steiermärkischen Sparkasse” errang David den Doppelsieg mit dem Welschriesling 2018 und Zweigelt Eruption 2015.

Pictures by Johannes Polt

Landessieger Ulrich 1024x683 1
Jungwinzerfoto 768x1024 1

Frühwirth

Gollenz

Hutter

Krispel

Pfeifer

8354 St. Anna am Aigen
+43 (0) 664 5111265

pfeifer-weingut.at

Scharl

8354 St. Anna am Aigen
+43 (0) 3158 2314

weinhof-scharl.at

Thaller

8263 Großwilfersdorf
+43 (0) 3387 29240

weingut-thaller.at

Ulrich

Kultur der Reibung